Umfrage: Soll es noch mehr Krimis bei el!es geben?
  • Stimmen: 0%
  • Stimmen: 0%
  • Stimmen: 0%
Stimmen insgesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:

Die neuesten Artikel

  • Warum gibt es jetzt so viele Krimis auf der el!es-Seite? +

    Einige werden sich fragen, warum die Fortsetzungsromane, die jetzt täglich hier – außerhalb der Fortsetzungen, die vor der Veröffentlichung eines jeden Buches jeden Monat hier auf der Webseite erscheinen – veröffentlicht werden, alles Krimis sind. el!es ist schließlich für lesbische Liebesromane berühmt. Das wird sich auch nicht ändern. Es gibt Weiterlesen
  • Was geschieht mit den „restlichen“ Büchern aus dem LLP? +

    Da diese Frage immer wieder aufkommt, möchte ich noch einmal ganz explizit darauf eingehen. Anscheinend denken viele immer noch, dass nur das Buch der Siegerin veröffentlicht wird. Aber das war noch nie so. Wir veröffentlichen alle Bücher aus dem LLP, die für eine Veröffentlichung bei el!es geeignet sind. Gerade haben Weiterlesen
  • Die Bohrmaschine in der Apotheke +

    Wer vor kurzem die Sendung mit Mario Barth gesehen hat, für den wird diese Meldung nichts Neues sein. Ich hatte die Sendung nicht gesehen, und deshalb überraschte es mich sehr, als ich auf einer Internetseite die Nacherzählung des Inhalts entdeckte. Zuerst konnte ich es nicht glauben, hielt es für einen Weiterlesen
  • 1
  • 2

Neuester Titel

  • Haidee Sirtakis: Tanzende Herzen

    Haidee Sirtakis: Tanzende Herzen

    Hanna hatte vor Jahren einen Unfall und sitzt seitdem im Rollstuhl. Als Seminarleiterin ist sie sehr erfolgreich und eigentlich ganz zufrieden, doch ihre beste Freundin Olivia sieht das anders, denn was Hanna noch fehlt, Weiterlesen
  • 1

Kommentare

Ruth Gogoll
»Frau Ahrens ist allerdings von so einigen Dingen überzeugt.«
Ruth Gogoll
Das große Problem ist natürlich auch, dass wir viel zu wenige Krimi- bzw. Thrillerautorinnen haben. 😉 Schon aus dem...
Sima
Die Liebesromane werden ja nicht weniger, selbst wenn es hin und wieder einen Krimi / Thriller bei el!es zu lesen g...

Was das lesbische Herz begehrt . . .

  • Claudia Lütje: Komm, flieg mit mir +

    Claudia Lütje: Komm, flieg mit mir

    Pilotin Merle soll für eine Charterfluggesellschaft die schroffe Geschäftsfrau Joanna fliegen, die Gefallen an ihr findet und sie als Privatpilotin einstellt. Doch dass Merle immer tiefer ins Geschäft eingebunden wird, gefällt Geschäftspartnerin Vassiliki gar nicht . . .
    BuchKindle ♥ und in allen ebook-Shops

  • 1
  • 2
  • 3

. . . finden Sie in unserem Webshop:

Alle lieferbaren el!es-Bücher auf
www.elles-webshop.de

Manuskript einreichen

Sie haben einen lesbischen Liebesroman geschrieben und möchten ihn gern bei el!es veröffentlichen?

Auszüge aus der umfangreichen Schreibwerkstatt

  • Schriftstellertraining, 2. Übung +

    Schreiben ist in erster Linie Handwerk. Damit verkünde ich nichts Neues, das habe ich selbst schon Dutzende Male gesagt, und andere Schreibratgeber Tausende. Aber trotzdem ist es wichtig, es immer wieder zu erwähnen, denn immer noch geistern bezüglich des Schreibens eine Menge Illusionen in den Köpfen herum. Zum Beispiel, dass

    Weiterlesen
  • Ein Jahr – Ein Roman (Kapitel 1-12) +

    Das 1. Kapitel ist das schwerste. Denn um mit dem Schreiben anfangen zu können, muß man erst einmal eine Idee haben. Wäre dies ein allgemeiner Schreibkurs, würde ich Ihnen jetzt raten, nach einer Idee zu suchen.

    Aber Sie haben es viel leichter, denn dies ist ein el!es-Schreibkurs. Also geht es

    Weiterlesen
  • Kurzgeschichten sind nichts für emotionale Feiglinge +

    Das ist ein Zitat aus einem Buch, das sich mit »Short Story – Die amerikanische Kunst Geschichten zu erzählen« beschäftigt.

    Dasselbe gilt – würde ich sagen – auch für Gedichte. In einem Roman kann man sich für eine Weile vor sich selbst verstecken, man kann Landschaften beschreiben oder Leute, die eine nichts angehen,

    Weiterlesen
  • Warum fangen die Autorinnen nicht mit der Liebesgeschichte an? +

    Aus gegebenem Anlaß und weil es vielleicht Autorinnen hilft, die einen Roman für den nächsten Lesbischen LiteraturPreis einreichen wollen, möchte ich hier noch einmal auf dieses Thema eingehen:

    Warum fangen die Autorinnen nicht gleich mit der Liebesgeschichte an?

    Weiterlesen
  • Backstory und Story +

    Auf Deutsch: Hintergrundgeschichte und Kerngeschichte. Die Unterscheidung dieser beiden Arten ist am Anfang oft ein großes Problem beim Schreiben.

    Als Faustregel könnte man sagen: Die Hintergrundgeschichte, Vorgeschichte, alles, was außerhalb der aktuellen Geschichte passiert oder passiert ist, ist das, was die Autorin wissen muss, die Leserin aber entweder gar nicht

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Weitere Artikel, zufällig ausgewählt

  • 1
  • 2
  • 3

Suche


Kontaktformular
Uns nervt's auch, aber der Rechtssicherheit wegen: Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok