Der Verlag
Infos rund um édition el!es

Erscheint im August

Lo Jakob: Die Bürgermeisterin, ihre Reitlehrerin, deren Pferde und die ganze Feuerwehr

Dritter Teil der »Feuerwehr­frau«-Reihe von Lo Jakob
Weiler hat eine neue Bürgermeisterin. Timm Anderl ist karriereorientiert und zielstrebig. Außerdem verdammt gutaussehend, fragt man Claudia Monreal, die den Pferdehof im Dorf betreibt. Und mit Sicherheit hetero. Das glaubt zumindest das ganze Dorf. Aber dass Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen, weiß Claudia nur zu gut. Ihr zweites Standbein ist nicht einmal legal, das würde hinter der Reitlehrerin auch niemand vermuten.
Und wieso ist Gertrud Schneck eigentlich plötzlich so gut gelaunt?
ISBN Buch: 978-3-95609-356-2
ISBN ebook: 978-3-95609-359-3

Erhältlich als
💖 Buch
💖 Kindle
💖 für den Tolino und in allen E-Book-Shops

Erscheint im Oktober

Ruth Gogoll: Nur über meine Leiche!

Dorothea Dhan trauert nach zwei Jahren noch immer um ihre verstorbene Frau, als Aenne Liebig in ihr Leben fegt – im wahrsten Sinne des Wortes, denn Dorothea stolpert über den Besen, den Aenne gerade schwingt. Fasziniert von dem rothaarigen Wirbelwind vergisst Dorothea für einen Moment ihren Vorsatz, sich nie wieder in eine Frau zu verlieben, glaubt auch, dass sie das gar nicht kann, weil ihre Frau ihre große Liebe war.
Doch von Aennes Charme überrumpelt lässt sie sich fast ohne es zu wollen zum Kaffee einladen. Schon bald plagen sie jedoch Gewissensbisse, denn es fühlt sich wie Fremdgehen an. Zudem Aenne von der Sorte Frau ist, die es an keinem Ort und bei keiner Frau länger hält.
Dorothea will sich daher wieder in ihr Schneckenhaus zurückziehen, wo sie es sich in ihrer Trauer gemütlich gemacht hatte, aber so leicht wird sie Aenne nicht wieder los – und es scheint für Aenne eine ganz neue Erfahrung zu sein, sich so intensiv um eine Frau zu bemühen . . .
ISBN Buch: 978-3-95609-357-9
ISBN ebook: 978-3-95609-360-9

Erhältlich als
💖 Buch
💖 Kindle
💖 für den Tolino und in allen E-Book-Shops

Erscheint im Dezember

Claudia Lütje: Liebe per Kurier

Um ihr Studium zur Land­schafts­architektin zu finanzieren, jobbt Toni als Kurier­fahrerin. An einem grauen Dezember­abend führt ein Auftrag sie zu einer verlassen wirkenden Villa am Rande der Stadt. Deren Bewohnerin erscheint genauso geheimnisvoll, unfreundlich und abweisend wie das riesige Haus. Doch in Tonis Gärtnerinnenherz erwacht sofort das Interesse für den großen, von Unkraut überwucherten Garten. Die wild wachsenden Sträucher rufen geradezu nach einer helfenden Hand. Zu ihrem Erstaunen wird Toni noch weitere Male zur Villa gerufen. Bei diesen Kurierfahrten entwickelt sie immer mehr Hartnäckigkeit, sich um den verwilderten Garten kümmern zu dürfen – und hat damit endlich auch Erfolg. Dabei lernt sie die kühle Bewohnerin zwar etwas näher kennen, doch sie scheint von einer dunklen Vergangenheit gefesselt, die sie sehr belastet und jegliche Beziehung unmöglich macht. Dennoch verliebt Toni sich in sie und versucht nun alles, nicht nur den Garten wieder zum Leben zu erwecken, sondern auch Fionas Wunden zu heilen und ihre Liebe zu gewinnen . . .
ISBN Buch: 978-3-95609-358-6
ISBN ebook: 978-3-95609-361-6

Erhältlich als
💖 Buch
💖 Kindle
💖 für den Tolino und in allen E-Book-Shops