Falsche Google-Fehlermeldung

Haben Sie heute schon einmal gegoogelt und dabei die Fehlermeldung erhalten, Sie hätten einen Virus oder Spyware auf dem PC und deshalb könnte Google Sie leider nicht reinlassen?

Keine Angst. Sie sind weder viren- noch spywareverseucht. Ihr armer PC ist ganz unschuldig. Google versucht sich so vor automatisierten Anfragen zu schützen und schießt dabei über das Ziel hinaus. Genaueres können Sie bei »Golem« nachlesen.

Sollten Sie aber unsicher sein, ob Sie nicht Viren oder Spyware auf dem PC haben und damit das Netz verseuchen, laden Sie sich einfach Kaspersky Antivirus und Spybot Search & Destroy herunter und überprüfen Sie Ihren PC.

Dann sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar verfassen
  • Keine Kommentare vorhanden

Weitere Artikel

  • Wertschätzung zeigen

    Es ist schon eine ganze Weile her, da bekam ich von einer begeisterten el!es-Leserin eine Werte-ECard zugesandt. ECards gibt es Weiterlesen
  • Google+ statt Facebook

    Viele haben es sicherlich schon mitbekommen: Facebook hat sich geweigert, die Künstlernamen von Dragqueens/-kings und anderen Künstlern zu akzeptieren, und Weiterlesen
  • Amazon ist böse.

    Wenn man ausschließlich große deutsche Zeitungen liest, könnte man derzeit schnell zu dieser Schlussfolgerung kommen. Allen voran die FAZ möchte Weiterlesen
  • Szenen schreiben

    Wir haben ja nun schon gesagt, dass sich eine Szene aus der vorherigen ergeben muss. Sie muss sich aber nicht Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Suche